Wie man Taco Pie macht (einfach)


Heizen Sie Ihren Backofen auf 400 Grad vor.

Fetten Sie die Pfanne ein, in der Sie Ihren Taco-Kuchen backen möchten.

Mischen Sie Bisquick, Milch und Eier.

Die Konsistenz der Mischung sollte sehr flüssig sein.

Mischen Sie Ihre 2 Tassen Hühnchen mit dem Taco-Gewürz in einer separaten Schüssel.

Legen Sie die zerkleinerte Hühnermischung in Ihre Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig.

Gießen Sie Ihre Bisquick-Mischung gleichmäßig über das zerkleinerte Huhn.

Stellen Sie sicher, dass das Huhn in den Bisquick getaucht ist.

Legen Sie Ihren "Kuchen" in den Ofen!

Stellen Sie einen Timer für 35 Minuten ein und warten Sie, während die Magie passiert!

Nehmen Sie Ihren Kuchen aus dem Ofen, aber schalten Sie ihn noch nicht ganz aus.

Verteilen Sie Ihren Käse gleichmäßig auf dem Kuchen und legen Sie ihn dann noch etwa zwei Minuten in den Ofen.

Nehmen Sie nach etwa zwei Minuten Ihren Kuchen heraus und voila! C'est magnifique! Denken Sie daran, Ihren Kuchen vor dem Servieren abkühlen zu lassen.

Fügen Sie auf Wunsch saure Sahne hinzu und genießen Sie Ihr köstliches Fest!


Schau das Video: TACO PIE! - Cooking With Pwnstar


Vorherige Artikel

Wie man das leckerste Tiramisu macht

Nächster Artikel

Wie man schuldfreie Erdnussbutter-Haferkekse macht