Wie man gesunde Auberginenpizza macht


Zutaten: Auberginen, Kirschtomaten, Vollkorn-Couscous, leicht geriebener Käse, Knoblauchgewürz, Salz, Olivenöl, Basilikum

Werkzeuge: Schneidebrett, Auflauf, Messer, Löffel, Backblech

Couscous kochen (gemäß Packungsanweisung). Schalten Sie den Ofen auf 200 Grad Celsius.

Schneiden Sie die Aubergine in zwei Hälften. Nehmen Sie die Samen und etwas vom "Fleisch" heraus.

Schneiden Sie die Tomaten

Wenn Sie fertig sind, geben Sie den Couscous in einen Abfluss, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Füllen Sie die Aubergine mit Couscous

..und dann die Tomaten

Zuletzt den geriebenen Käse darauf legen und mit Knoblauch würzen. Mit Olivenöl bestreuen. In ein Backblech legen.

Nach 5-10 Minuten herausnehmen, wenn der Käse geschmolzen und golden ist.

Viel Spaß 😋


Schau das Video: Auberginenauflauf extra leicht für WeightWatchers und alle die abnehmen möchten


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Makkaroni und Käse macht

Nächster Artikel

Wie man Spam gebratenen Reis kocht - EMOTD