Wie man Vollkorngemüse gedämpfte Brötchen macht


Beginnen Sie mit dem Kochen der Yam-Bohnen-Füllung für diese gedämpften Brötchen. Das Rezept dafür finden Sie unter http://www.huangkitchen.com/stir-fried-yam-bean/

Bereiten Sie für die Herstellung der Vollkornbrötchen alle Zutaten für die Herstellung des Teigs vor.

Toasten Sie auch einige schwarze und weiße Sesamkörner.

In einer Rührschüssel eines Standmixers Pau-Mehl, Vollkornmehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie das Salz mit einem Schneebesen gründlich unter das Mehl.

Dann weiterhin Zucker und die Trockenhefe hinzufügen. Alles zusammen mischen.

Dann mischen Sie die schwarzen und weißen Sesamkörner.

Zuletzt die Verkürzung hinzufügen.

Stellen Sie die Rührschüssel mit einem angebrachten Teighaken auf einen Standmixer. Langsam ins Wasser geben.

Etwa 5 Minuten kneten, bis ein weicher, glatter und elastischer Teig entsteht. Der Teig sollte die Schüssel sauber lassen und haftet bei Berührung nicht an den Fingern.

Übertragen Sie den glatten Teig auf eine mittelgroße Schüssel.

Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und den Teig etwa 30 bis 40 Minuten gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.

Wenn sich die Teiggröße verdoppelt hat, sieben Sie das Backpulver mit doppelter Wirkung auf die Oberseite.

Gut kneten, um das Backpulver zu verteilen und bis der Teig wieder glatt ist.

Mit dem feuchten Handtuch abdecken und den Teig weitere 15 Minuten ruhen lassen.

Dann den Teig auf eine bemehlte Oberfläche geben. In einen Zylinder rollen und in kleine Stücke schneiden.

Teilen Sie den großen Teig in kleine Portionen (22 Stück) zu je 40 g

Die kleinen Teigstücke zu kleinen Kugeln formen.

Rollen Sie, um jede kleine Kugel in eine runde Form zu drücken.

1 Esslöffel Füllung in die Mitte des abgeflachten Teigs geben.

Bilden Sie Falten im Teig, indem Sie die Ränder sammeln und zum Versiegeln kneifen.

Legen Sie fertige Brötchen auf Pergamentpapier oder Cupcake-Liner.

Nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit den Dampfgarer vor, um das Brötchen zu dämpfen, indem Sie Wasser in einem Wok erhitzen. Das Wasser zum Kochen bringen.

Legen Sie die Brötchen auf den Dampfgarer.

Abdecken und 15 Minuten bei starker Hitze dämpfen. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den Deckel des Dampfgarers ein wenig, damit der Dampf entweichen kann. Warten Sie ca. 5 Minuten, bevor Sie die Brötchen aus dem Dampfgarer nehmen.

Die Brötchen werden beim Kochen fast doppelt so groß. Und wir sind fertig!

Übertragen Sie die gedämpften Brötchen sofort zum Abkühlen auf den Rost.

Schneiden Sie nach dem Abkühlen bei Bedarf die Ränder der Backbleche auf den Brötchen ab.

Diese weichen und zähen Brötchen werden am besten heiß gegessen. Also viel Spaß! Für mehr, wie wir auf Facebook und erhalten Sie sofortige Updates unter www.Facebook.com/huangskitchen

Abonnieren Sie auch unser kurzes Video darüber, wie diese schönen Brötchen auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=tlCyTFEnvo4 hergestellt werden


Schau das Video: DDR Semmeln


Vorherige Artikel

Wie man in Minecraft eine Sperrfalle macht

Nächster Artikel

Wie man einen Zuckerschädel macht