Wie man einen kandierten Räucherlachs macht


Der Raucher in dieser Anleitung ist eine Hochtemperatur. Wenn Sie beabsichtigen, einen „Low & Slow“ -Raucher zu verwenden, kann dieser Vorgang bis zu 8 Stunden dauern.

Mischen Sie den Zucker, Salz und Pfeffer zusammen.

Frisches hautloses Lachsfilet.

Trockenes Lachsfilet abspülen und tupfen, dann in Portionssteaks schneiden.

Verteilen Sie einen Teil der Mischung auf dem Boden einer Auflaufform aus Glas oder Keramik. Lassen Sie zwischen den Lachsstreifen etwas Platz, damit der Lachs seine Feuchtigkeit verlieren kann.

Wiederholen, bis es bedeckt ist.

Mit einer Plastikfolie fest abdecken und 4 bis 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach 4 bis 8 Stunden ...

Spülen Sie die Lachsstücke unter fließendem Wasser ab und entfernen Sie die Salzlösung gründlich.

Trockenes Lachsfilet tupfen.

Lassen Sie die Lachsstreifen ca. 20-30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Verwenden Sie 2/3 Tasse Erlenholzspäne. Sie können einen Zuckerwürfel in die Mitte der Holzbacken geben, um dem Fisch eine schöne goldene Farbe zu verleihen.

Starten Sie Ihren Raucher, warten Sie, bis Rauch vorhanden ist, und legen Sie ihn in die Lachsschale.

Wenn die Innentemperatur des Lachses 135 Grad erreicht (während der letzten Minuten des Kochens) ...

Nehmen Sie das Tablett heraus ...

und mit etwas Ahornsirup und Wasser (oder geschmolzenem Honig) ...

Malen Sie eine dünne Schicht des Ahornsirups (oder Honigs) auf den Lachs, um eine schöne Glasur zu erhalten, und legen Sie ihn wieder in den Raucher.

Wenn die Innentemperatur des Lachses 150 Grad erreicht oder wenn er die gewünschte Festigkeit erreicht ...

Es ist bereit.

Wenn der Lachs fertig ist, lassen Sie ihn vor dem Essen abkühlen. Guten Appetit!


Schau das Video: Wie macht man einen MERO SONG! Mario Novembre


Vorherige Artikel

Wie man Tom Yam gebratene Reisnudeln (gebratener Bihun) kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Raucherzeuger macht