Wie man gedämpften Ingwermilchpudding macht


Um diesen Pudding zuzubereiten, bereiten Sie zuerst alle benötigten Zutaten zu.

Trennen Sie das Eigelb mit einem Eiertrenner vom Eiweiß. Bewahren Sie Eiweiß auf und bewahren Sie das Eigelb für andere Zwecke auf.

Um Ingwersaft auszudrücken, kratzen Sie zuerst den Rand eines Metalllöffels gegen den Ingwer, um die Haut abzuziehen.

Dann reiben Sie den Ingwer mit der feinsten Reibe, die Sie haben.

Sammeln Sie das Ingwerpulpe in einem kleinen Stapel in einer Schüssel. Drücken Sie mit einem Spatel das Fruchtfleisch gegen die Schüssel.

Den Ingwersaft mit einem feinmaschigen Sieb über einer Schüssel oder einem Glas in den Behälter abseihen. Und wir sind fertig mit dem Saft!

Extra Ingwersaft auspressen und absetzen lassen. Nehmen Sie die Oberseite des Safts auf und lassen Sie das weiße pulverförmige Sediment unten zurück, da dies den Pudding hart schmecken lassen kann.

Um den Pudding zuzubereiten, gießen Sie zuerst das Eiweiß in einen großen Messbecher oder Behälter.

Fügen Sie Zucker hinzu, gefolgt von einer Prise Salz.

Mischen Sie mit einem Schneebesen, um Zucker und Salz im Eiweiß aufzulösen.

Dann langsam die frische Milch hinzufügen.

Mischen Sie mit demselben Schneebesen alles zusammen.

Die Milchmischung mit einem Sieb in einen sauberen Behälter abseihen, um die Luftblasen zu entfernen.

Dann den frisch gepressten Ingwersaft hinzufügen.

Den Ingwersaft gut mit der Milch-Ei-Mischung mischen.

Stellen Sie eine Dampfschüssel auf eine Waage und gießen Sie die Ingwermilchmischung mit dem Sieb hinein.

Die Ingwermilchmischung mit der Waage gleichmäßig in die Schalen verteilen.

Entfernen Sie ggf. Luftblasen auf der Milch.

Frischwickeln Sie jede Schüssel Ingwermilchmischung fest ein.

Bereiten Sie den Dampfgarer vor, indem Sie etwas Wasser in einem Wok kochen. Legen Sie eine Platte mit Löchern, damit Dampf in den Wok gelangen kann.

Stellen Sie die eingewickelten Schalen vorsichtig und vorsichtig über dem kochenden Wasser in den Dampfgarer.

Abdecken und 15 Minuten bei mittlerer Hitze dämpfen. Und wir sind fertig!

Traditionell werden diese heiß serviert. Aber sie schmecken genauso gut gekühlt.

Um den Pudding kalt zu servieren, lassen Sie ihn auf Raumtemperatur ruhen. Dann mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank kalt stellen.

Für mehr, wie wir auf Facebook und erhalten Sie sofortige Updates zu unseren neuesten Rezepten unter www.Facebook.com/huangskitchen

Vergessen Sie auch nicht, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, wie dieser seidige Pudding unter https://www.youtube.com/watch?v=0Ng-f1G3IRE hergestellt wird


Schau das Video: Rosenkohl kochen - einfach und schnell


Vorherige Artikel

Wie man Salsa tanzt Grundschritt

Nächster Artikel

Wie man ein Paar Sattelschuhe bastelt