Wie erstelle ich ein Stoff "Batik" Kissen


Erstellen Sie eine Strichzeichnung mit einem schwarzen Filzstift.

Kleben Sie die Zeichnung auf eine Holz- oder Steinplatte.

Schneiden Sie ein Stück ungebleichten Musselins, das groß genug ist, um die Zeichnung zu bedecken, und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um die Zeichnung.

Kleben Sie den Musselin über die Zeichnung und ziehen Sie den Stoff fest, während Sie ihn abkleben.

Malen Sie alle Linien mit einem kleinen Borstenpinsel und blauem Gelkleber über. Jeder Ort, an dem Sie den Kleber auftragen, bleibt maskiert und ist in Ihrem letzten Batik weiß.

So sollte es aussehen, wenn das Kleben abgeschlossen ist.

Obwohl der Kleber klar trocknen wird, können Sie die darunter liegende Stiftzeichnung sehen und sie als Richtlinie verwenden, während Sie mit der Temperafarbe malen.

Verwenden Sie Temperafarbe, um den Musselinstoff zu übermalen.

Denken Sie daran, dass der erste Farbauftrag die Farbe ist, die in den Stoff eindringt. Jegliche Tempera, die Sie darauf "schichten", wird schließlich weggespült und hat keinen Einfluss auf das fertige Stück.

Sie können "in den Linien" malen, wenn Sie möchten, oder Sie können experimentieren, indem Sie über die Linien malen, wobei Sie sich daran erinnern, dass alle Klebelinien im letzten Stück weiß sind.

Das fertige Gemälde sollte ungefähr so ​​aussehen, ohne dass noch Stoff zu sehen ist. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen (ich lasse sie gerne trocknen und färbe den Stoff über Nacht).

Das Bild in einem Tablett mit warmem Wasser einweichen.

Reiben Sie vorsichtig den gesamten Kleber und die überschüssige Temperafarbe ab. Wenn Sie sicher sind, dass der gesamte Kleber verschwunden ist, tupfen Sie ihn zwischen zwei Handtüchern trocken.

Verwenden Sie ein Bügeleisen, um die Ränder darunter zu drücken. Wenn Sie eine saubere Kante gemalt haben, können Sie ein Stück des einfachen Musselins sichtbar lassen, um einen weißen Rand zu erstellen. Nach diesem Schritt können Sie auch einige Perlen annähen.

Stecken Sie den bemalten Musselin auf ein anderes Stück dekorativen Stoff.

Nähen Sie den bemalten Musselin auf den Zierstoff.

Die fertige Vorderseite des Kissens sollte so aussehen.

Legen Sie das Kissen mit einem weiteren Stück dekorativen Stoff zurück. Es muss nicht der gleiche Stoff sein; Es könnte ein lustiger Kontrast zur Front sein. Füllen Sie es mit Polyfill.

Genieße dein Kissen!


Schau das Video: DIY I Tunika nähen mit Blinowski I Absolutely Fabulous


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Makkaroni und Käse macht

Nächster Artikel

Wie man Spam gebratenen Reis kocht - EMOTD