Wie man hausgemachte Honig-Hamburger-Brötchen macht


Milch, Wasser und Butter in einer Pfanne mischen und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

Fügen Sie einen Esslöffel Honig hinzu!

Ta da. Geschmolzen! Beiseite stellen, bis die Mischung auf 115 Grad Fahrenheit sinkt.

In der Zwischenzeit ... vier zusammen sieben und salzen!

Wenn die Milchmischung die Temperatur senkt, knacken Sie ein Ei ein und beginnen Sie zu verquirlen. Lassen Sie es nicht im Inneren absetzen, sonst beginnt das Ei zu kochen.

Mehl und Hefe verquirlen.

Schneebesen!

Beginnen Sie mit dem Gießen und mischen Sie Milch und Mehl. Wechseln Sie zwischen den Teigen, die mit dem Mehl fertig sind.

Lassen Sie Ihren Teighaken sein Ding machen!

Nachdem Ihr Teig etwa 8 Minuten lang geknetet hat, sollte er elastisch und glatt sein.

Trennen Sie es in 12 gleiche Mengen und rollen Sie den Teig in Kugeln. Auf ein gefettetes Backblech legen.

Abdecken und bis zur doppelten Größe gehen lassen. 1-2 Std.

Wenn die Brötchen aufgegangen sind, bürsten Sie sie mit und waschen Sie die Eier und backen Sie sie 10 Minuten lang in einem 400-Grad-Fahrenheit-Ofen.

Schönheiten!

Lassen Sie es vollständig abkühlen (mindestens 15 Minuten), bis Sie es vorsichtig in Scheiben schneiden.

Machen Sie sich bereit für Ihren abendlichen Burger, um eine Verjüngungskur zu bekommen, und Junge, schmeckt es gut!

Genieße die Frische!

Lass die Komplimente anfangen ... :)

Der Freund meiner Schwester, obwohl sie himmlisch waren. :) :)

Ich habe diese Bilder zu sehr genossen! Hee hee


Schau das Video: Die PERFEKTEN Hamburger BUNS selber machen REZEPT . Pommes Män


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich ein Layout mit dem Swirlydoos November 2016 Kit?

Nächster Artikel

Wie man mit Licht malt