Wie man leckere Schokoladenbällchen backt 🍫


Eine Dose Kakao,

Man kann gesüßte Kondensmilch,

Eine Packung getrocknete Kokosnuss,

Und eine Packung einfache süße Kekse ist alles, was Sie brauchen, um diese süßen Leckereien zuzubereiten.

Brechen Sie die Kekse zunächst in zwei Hälften und geben Sie sie in eine Küchenmaschine (oder einen Mixer, wenn Sie keine Küchenmaschine haben). Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Kekse verschwunden sind. 🍪

Mischen Sie nun die Kekse, bis sie feinen Kekskrümeln ähneln.

Eine Vogelperspektive der Kekskrümel.

Die Krümel in eine große Rührschüssel geben. Nun eine halbe Tasse getrocknete Kokosnuss in die Schüssel geben.

Fügen Sie außerdem zwei Esslöffel Kakaopulver hinzu. Rühren Sie die trockenen Zutaten, bis sie vereint sind

Rühren .......

Dann eine ganze Dose Kondensmilch hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Wenn es noch trocken ist, fügen Sie einen Hauch Schlagsahne oder Wasser hinzu

Nun rühren, bis alles vereint ist.

Nehmen Sie mit nassen Händen (damit die Mischung nicht an Ihnen haftet) ein Stück der Mischung, rollen Sie es zu einer Kugel und bestreichen Sie es dann mit getrockneter Kokosnuss. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind.

Glasur........

Nachdem Sie köstliche Schokoladenbällchen erfolgreich gebacken haben, können Sie sie 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen oder einfach weich machen. Ihr letzter Schritt ist, diese köstlichen Desserts zu genießen. 🍫🍪


Schau das Video: Plätzchen backen: 1 Teig - 8 Rezepte. Weihnachtsrezepte. Sallys Welt


Vorherige Artikel

Wie man schuldfreie (rohe) Schokoladenkekse macht

Nächster Artikel

Wie man zähe Schokoladenstückplätzchen von Grund auf neu macht