Wie man Affenbrot macht


Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.

Drehen Sie die Dose, um den Keksteig zu öffnen. Den Teig teilen und in 4 Stücke ziehen.

Rollen Sie jedes Stück in kleine Kugeln. Legen Sie sie beiseite, sobald dies erledigt ist.

Die Butter in der Mikrowelle schmelzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es in der Mikrowelle abdecken. Das Schmelzen sollte nur etwa 30 Sekunden dauern.

Mischen Sie den Zucker und Zimt zusammen in einer Rührschüssel.

Tauchen Sie die Brotbällchen in die geschmolzene Butter.

Nachdem Sie eine Kugel in die geschmolzene Butter getaucht haben, rollen Sie sie in die Zimt-Zucker-Mischung. Versuchen Sie es vollständig zu beschichten.

Nachdem Sie den Teig in die Zimt-Zucker-Mischung getaucht haben, legen Sie den Teigball in eine Bundt-Pfanne.

Einige gehackte Nüsse über die Pfanne streuen.

Im Ofen 20 Minuten backen.

Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen und lassen Sie es vor dem Essen abkühlen.

Drehen Sie die Pfanne zum Servieren auf einen Teller.

Genießen!


Schau das Video: Erlebe dich neu! Kochen mit Moni: Kichererbsen-Feta-Salat


Vorherige Artikel

Wie man Spam mit gemischtem Gemüse kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Wasser- oder Getränkeflaschenhalter häkelt (einfach)