Wie man gerösteten Butternusskürbis macht


Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° F vor. Waschen Sie auch Ihren Butternusskürbis.

In der Mitte halbieren. (Stellen Sie sicher, dass Sie ein besseres Messer verwenden als das, das ich verwendet habe lol)

3 Schalen für Samen, Schalen und Kürbis. Beginnen Sie dann mit dem Schälen und Herausnehmen der gesamten Fruchtfleischmischung.

Nachdem das Fruchtfleisch und die Samen heraus sind.

Dann weiter schneiden.

Es ist am besten, sie für gleichmäßiges Kochen ungefähr gleich groß zu schneiden.

Spülen Sie die Samen aus und entfernen Sie so viel Fruchtfleisch wie möglich.

Dann auf einer leicht gefetteten Backform die Samen einfach verteilen.

1 TL Salz auf die Samen streuen.

Dann die Samen mit 1/4 EL Paprika bestreuen.

An diesem Punkt können Sie in 2 Chargen trennen, wenn Sie möchten.

Zeit für Rosmarin.

Legen Sie alle Zutaten zur Hand.

Den Rosmarin in kleine Stücke schneiden.

Fügen Sie 1 EL Olivenöl hinzu, wenn Sie eine halbe Charge machen, oder 2 EL, wenn Sie die volle Charge machen.

Dann alle Zutaten hinzufügen und mischen.

Pergamentpapier in die Pfanne geben und Butternusskürbis darauf legen, dann Samenschale und Kürbispfanne in den Ofen stellen.

Nach 40 Minuten herausnehmen.

3-5 Minuten abkühlen lassen. Dies ist eine gute Snack-Option! Und Sie können es so ziemlich nach Belieben würzen.

3-5 Minuten abkühlen lassen und dann überziehen. Die fehlenden Quadrate waren wirklich lecker und konnten nicht anders, als sich ein paar Zeit zu nehmen, lol

Genießen!


Schau das Video: Kürbiscremesuppe mit Butternut Kürbis


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone