Wie man in Minecraft eine Sperrfalle macht


Zuerst müssen Sie 8 x 3 Felder und 2 Blöcke tief graben. Machen Sie einen zusätzlichen Platz mit 3 x 1 und 2 Blöcken tief in der oberen linken Ecke.

Hier wird der Eingang sein. Platzieren Sie einen beliebigen Block unten und legen Sie einen Bodenbelag 3 Blöcke wie folgt nebeneinander.

Platziere eine Eisentür in der Mitte und platziere eine Redstone-Fackel, wo du ein bisschen sehen kannst, wo mein Zeiger ist. Setzen Sie zuerst die Tür und dann die Taschenlampe darunter.

Machen Sie hinter dem Block, in dem Sie die Fackel platziert haben, eine Redstone-Uhr und verbinden Sie sich mit dem Block

Platzieren Sie einen Block Ihrer Wahl wie folgt hinter einer Uhr und platzieren Sie Redstone-Staub genau dort

Platzieren Sie einen Repeater und Staub und schließen Sie ihn an die Uhr an

Platzieren Sie eine eingeschlossene Truhe oben auf Redstone-Staub, die wir in Schritt 5 platziert haben.

Decken Sie den Boden und die Wand mit einem Block Ihrer Wahl ab

und bauen Sie eine Versiegelung. alles ist bereit!

Um die Falle zurückzusetzen (nachdem jemand gefangen wurde), müssen Sie am Ende in eine zusätzliche Reihe gehen und einen Rotstaub auf der Uhr ersetzen

Sobald jemand die Truhe öffnet, schließt sich die Tür und er / sie wird gefangen!


Schau das Video: Minecraft Enderportal bauen - Nether Portal bauen - Portal zum Himmel MINECRAFT DEUTSCH -


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone