Wie man einen kleinen Legoroboter baut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hey, Lego Nerdz. Heute habe ich eine einfache Roboterhundesache für dich.

Ok, lass uns anfangen. Zuerst den Kopf. Sie benötigen eine flache 1x1-Fliese, einen Käsehang, einen Bolzen und einen Ziegelstein mit Bolzen auf beiden Seiten.

Ok, jetzt die Hinterbeine. Du wirst 2 Krallen und ein T-Stück wollen.

Verbinden Sie sich so. Stellen Sie sicher, dass sich die Krallen in der Nähe der Kante befinden, damit sie am Körper befestigt werden können.

Endlich der Körper. Sie benötigen 2 Waffenteile (nicht die normalen Waffen, die einem 90-Grad-Winkel entsprechen), einen Ziegelstein mit 4 Stollen an den Seiten, eine 1x2-Überbrückungsplatte und eine flache 1x1-Fliese.

Nun, um alles zusammenzufügen.

Beine gehen hier ...

Geh hierher.

Jetzt habe ich eine runde Platte unter den Körper gelegt, um ein wenig Stabilität zu gewährleisten. Es bringt auch die Beine in eine gute Standposition.

Los geht's, Leute. Eine einfache, kleine Roboterhundesache. Sehe euch später.


Schau das Video: Review LEGO Boost: Modelle und Fazit Set 17101 Test deutsch Programmierbares Roboticset


Vorherige Artikel

So erstellen Sie eine vergoldete Lilienplanerabdeckung mit Grafik 45

Nächster Artikel

Wie man einen Salat zum Mitnehmen macht