Wie man gedämpfte Kürbisblütenröllchen macht


Messen Sie alle Zutaten vor, die für die Herstellung dieser Brötchen benötigt werden.

In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten gut mischen.

Übertragen Sie die Zutaten für trockenes Mehl in eine große Rührschüssel eines Standmixers und fügen Sie zerdrückte Kürbispaste hinzu. Mischen Sie alles mit einem Teighaken und bei niedriger Geschwindigkeit.

Während des Mischens langsam Wasser hinzufügen und umrühren, bis die Mischung einen leicht klebrigen Teig bildet. Die Menge des zugesetzten Wassers ist möglicherweise geringer, je nachdem, wie konzentriert die Kürbispaste ist.

Als nächstes das Gemüsefett hinzufügen.

Weiter kneten, bis der Teig weich, glatt und biegsam (nicht klebrig) ist.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen, leicht kneten und den Teig zur einfachen Handhabung in zwei gleiche Portionen teilen.

Für jede Teighälfte in einen langen Block rollen und in kleine Stücke schneiden.

Um sicherzustellen, dass die Brötchen die gleiche Größe haben, wiegen Sie jeden Teig mit dem gleichen Gewicht. Ich wiege den Teig auf jeweils 20 g.

Rollen Sie jeden geschnittenen Teig in Kugeln.

Glätten Sie die runden Kugeln mit einem Nudelholz in eine runde, dünne Form.

Ordnen Sie dann fünf abgeflachte Teigkugeln in einer geraden Linie an, die sich überlappen.

Drücken Sie mit einer Gabel leicht über die geschichteten Teigkreise an den Fugen, um sie zu sichern.

Rollen Sie dann den Teig von einem Ende aus auf.

Rollen Sie es in eine Schweizer Rolle.

Sobald die Schweizer Rolle geformt ist, rollen Sie einfach ein wenig mit der Handfläche, um die Nähte zu sichern.

Als nächstes schneiden Sie mit einem Ausstecher oder einem scharfen Messer jede Schweizer Rolle in der Mitte in zwei gleiche Stücke.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um dasselbe mit dem Rest des abgeflachten Teigs zu tun. Sie haben 34 Blumenröllchen.

Legen Sie die gerollten Blumenbrötchen mit der Seite nach unten auf Papieretuis und legen Sie sie dann auf ein Tablett oder einen Bambusdampfer.

Abdecken und an einem warmen Ort beiseite stellen, bis sich die Größe verdoppelt hat (ca. 20 bis 30 Minuten).

Dämpfen Sie die Blumenröllchen in Chargen bei starker Hitze in einem großen Bambusdampfer, der 15 Minuten lang über einer Pfanne / einem Wok mit schnell kochendem Wasser steht.

Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Hitze ab, aber lassen Sie die Brötchen noch 2 bis 3 Minuten im Dampfgarer, bevor Sie sie aus dem Dampfgarer nehmen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Brötchen nach dem Abkühlen nicht schrumpfen.

Entfernen Sie den Bambusdampfer, um ihn auf dem Rost abzukühlen.

Übertragen Sie dann schnell die gedämpften Blumenröllchen, um auf Drahtgitter abzukühlen.

Und wir sind fertig! Servieren Sie diese weichen und flauschigen Blumenbrötchen warm. Weitere Informationen finden Sie im Originalrezept auf unserer Website unter http://www.huangkitchen.com/steamed-pumpkin-flower-rolls/. Wie immer, GENIESSEN Sie!


Schau das Video: Knoblauch erfolgreich anbauen. So mache ich es.


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone