Wie man einen Kunstdruck in ein DIY-Etuikleid verwandelt


Mit Hilfe von Curate Snacks haben wir drei Rockstars engagiert, um ihre Köpfe zusammenzusetzen und aus einem Kunstdruck ein Outfit zu machen.

Unsere Inspirationsquelle sind Curate Snacks, eine neue Linie von Snackbars aus natürlichen Zutaten, die auf unerwartete Weise kombiniert werden.

Wir haben die unerwarteten Zutaten der Sweet & Tart Berry Bliss Bar genommen und etwas ähnlich Unerwartetes gemacht - wir haben ein Kleid gemacht!

Zunächst skizzierte unser visueller Designer einige der Zutaten in der Sweet & Tart-Bar.

Dann haben wir die Skizzen gescannt und in Adobe Illustrator einen Kunstdruck erstellt, der von den Farben der Leiste inspiriert ist. (Können wir uns eine Minute Zeit nehmen, um diesen schönen Druck zu schätzen? Wir sind ernsthaft beeindruckt.)

Als nächstes druckten wir unseren Kunstdruck mit Hilfe von Spoonflower auf Jersey-Stoff und gaben ihn dann an unseren Nähprofi weiter, um ein Kleid herzustellen.

Sie hat für dieses Projekt ein einfaches Etuikleidmuster erstellt. Klicken Sie zum Herunterladen des Musters auf den Link am Ende des Handbuchs!

Laden Sie zuerst das Kleidermuster herunter und drucken Sie es aus. Gehen Sie zu einem Kopierzentrum, um es in Lebensgröße zu drucken (es kostet normalerweise 10 bis 15 US-Dollar), oder drucken Sie es zu Hause aus und kacheln Sie es zusammen.

Falten Sie Ihren Stoff in zwei Hälften und stecken Sie die gerade Kante des Musters in die Falte des Stoffes. Dann schneiden Sie das Kleidungsmuster aus, das Ihrer Größe entspricht. Schneiden Sie die Vorder- und Rückseite des Kleides aus.

Übertragen Sie die gepunktete Linienmarkierung auf dem vorderen Muster des Kleides mit Kreide auf den Stoff.

Entfernen Sie dann das Papiermuster und falten Sie den Stoff auf die entgegengesetzte Weise, um die Kreide auf die andere Seite des Kleides zu übertragen.

Falten Sie den Stoff auf der Kreidelinie und stecken Sie eine diagonale Linie fest, sodass ein Dreieck mit der Spitze nach innen entsteht.

Nähen Sie diese diagonale Linie an beiden Kanten, um Falten im Kleid zu erzeugen.

Stecken Sie die guten Seiten der Vorder- und Rückseite nach innen.

Nähen Sie die beiden Seitennähte und Schulternähte.

Wenn Sie mit dem Nähen fertig sind, schneiden Sie überschüssigen Stoff ab.

Drehen Sie das Kleid um. Du bist fertig!

Zuletzt haben wir das Kleid so gestaltet, dass es zu unserem eigenen wird. Wir haben das Etuikleid mit einer leichten Jeansjacke und einer neuwertigen Satteltasche kombiniert, um einen weiteren Farbtupfer zu erzielen.

Ta-da! Dir kreative Köpfe, eine einfache Quelle der Inspiration und ein entzückendes Ergebnis.

Wie Sie sehen, war es eine Aufgabe für sich, die Curate-Leiste außerhalb der Reichweite von Sir Otis Wellington zu halten. Viel Spaß beim Naschen! Weitere Tipps und Tricks finden Sie hier: http://go.brit.co/1VodgNg


Schau das Video: DIY. Fledermaus-Haarschleife. 5 Zimmer Küche Sarg Verlosung


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone