Wie erstelle ich eine Weltraumcollage?


Wir beginnen damit, unsere Papiere zu bemalen und trocknen zu lassen. Sie benötigen weiße Acrylfarbe, schwarzes Papier und einige grobe Bürsten wie Zahnbürsten oder eine Spülbürste.

Ich füge der weißen Farbe etwas Wasser hinzu, um sie flüssiger zu machen, und schrubbe dann den Pinsel in die weiße Farbe auf einem Teller oder einer Palette. Ziehen Sie mit dem Finger die Borsten zurück, die das Papier bespritzen

Borsten hoch, Finger zurückziehen, Spritzer nach vorne auf das Papier klatschen.

Wow, es sieht aus wie Sterne!

Größerer Pinsel, größere Sterne.

Malen Sie das Papier zuerst nur mit Wasser.

Fügen Sie dann die gewünschten Farben hinzu. Sei großzügig!!!

Viel Farbe.

Zerreißen Sie eine Plastikfolie und legen Sie sie direkt auf die nasse Farbe. Crinkle es. Dadurch wird beim Trocknen eine Textur hinzugefügt.

Jetzt trocknen lassen!

Oooo, hübsch. Nächste Spur ca. 5 Kreise darauf. Dies werden Planeten sein.

Hier ist ein weiteres Papier, das sich als wirklich cool herausgestellt hat!

Weitere Kreise

Schneiden Sie die Kreise aus.

Verwenden Sie die Reste, die übrig geblieben sind, um eine raue Landschaft eines weit entfernten Planeten zu schaffen. Ordnen Sie die Reste am unteren Rand des Raumpapiers an.

Verwenden Sie einen Klebestift, um sie zu befestigen.

Ein Stück Altpapier zerreißen. Wir werden den Rand brauchen. Es kann sogar eine Zeitschrift oder so etwas sein.

Färben Sie den Rand mit schwarzem Ölpastell und legen Sie ihn über die von Ihnen erstellte raue Landschaft. Reiben Sie Ihren Finger darüber und hinterlassen Sie einen Eindruck auf die Kunst unten.

Sehen Sie die schmutzige Textur?

Fügen wir nun unseren Planeten Schatten mit Ölpastell hinzu. Färben Sie die Kante von 1/2 jedes Kreises.

Dann wischen Sie es mit Ihrem Finger, damit es schön und glatt ist.

Platziere sie so am Himmel, dass die Schatten alle in die gleiche Richtung zeigen. Ja, ich weiß, dass dieses Foto auf dem Kopf steht. Ich habe keine Rotationsoption.

Das ist besser. Kleben Sie sie in Position.

Wenn irgendwelche Kanten überhängen, können Sie die überschüssige Überlappung abschneiden.

Mit weißer Kreide ein paar Kommets, Sternschnuppen und funkelnde Sterne hinzufügen.

Um eine Kuppel für eine Stadt hinzuzufügen, platzieren Sie etwas Kreisförmiges in der Nähe der Landschaft und zeichnen Sie einen Teil davon nach.

Verwenden Sie Ihren Finger, um nach innen zu verschmieren und ein Glaskugel-Erscheinungsbild zu erzielen.

Nun zur Stadt. Malen Sie mit einigen geschnittenen Streifen aus dickem Papier und weißer Acrylfarbe einige vertikale Linien, um Türme darzustellen.

Mit feinem weißem Glitzer bestreuen, solange die Farbe noch feucht ist.

Ta Da! Alles erledigt!

Hier ist ein weiteres Beispiel.


Schau das Video: DIE DÜMMSTEN TIK TOK LIFE HACKS ALLER ZEITEN im Test. Joeys Jungle


Vorherige Artikel

Wie man Spam mit gemischtem Gemüse kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Wasser- oder Getränkeflaschenhalter häkelt (einfach)