Wie man Soja-Ingwer-Schweinekoteletts mit einer Zitrussauce macht


In eine Schüssel Wasser, Sojasauce, Frühlingszwiebeln und Ingwer geben. Mischen.

Legen Sie die Schweinefleischchips in den Beutel und gießen Sie sie über die Marinade. Mindestens 2 Stunden, vorzugsweise 12 Stunden, in den Kühlschrank stellen.

Ofen auf 350F vorheizen. In einer großen ofenfesten Pfanne etwas Speiseöl einsprühen. Bei mittlerer Hitze Schweinekoteletts ca. 4 min anbraten, bis sie braun sind. Drehen Sie die Schweinekoteletts um, um die andere Seite 4 Minuten lang zu braten.

Gießen Sie die restliche Marinade hinein und legen Sie sie 30 Minuten lang oder bis das Schweinefleisch 145F registriert, in den unteren Rost des vorgeheizten Ofens.

Während Sie auf Schweinekoteletts warten, bereiten Sie Zitronensauce zu. Orangen- und Zitronenschale in eine Schüssel geben.

Drücken Sie den Saft einer Orange und einer Zitrone aus. Fügen Sie 1 TL Honig, 2 TL Dijon-Senf, frisch geknackten Pfeffer und eine Prise Salz hinzu. Gut mischen. Reservieren, um über Schweinekoteletts zu gießen.

Zitronensauce.

Soja-Ingwer-Schweinekoteletts mit einer Zitronensauce. Genießen!


Schau das Video: Grillen - Steaks und Grillkoteletts


Vorherige Artikel

So personalisieren Sie eine Kerze

Nächster Artikel

Wie man Bananentortillachips macht