Wie man Eierfrühstückstassen macht


Den Backofen auf 425 Grad vorheizen. Sprühen Sie jede Tasse mit Antihaft-Kochspray ein und füllen Sie jede Tasse zur Hälfte mit Rösti.

20 Minuten backen, bis die Rösti an den Rändern braun und knusprig werden. Für den nächsten Schritt aus dem Ofen nehmen.

Während die Rösti kochen, die Eier zur Hälfte und Salz und Pfeffer verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Verwenden Sie dann einen Löffel, um die Rösti in jede Muffinschale zu drücken und eine Schale zu bilden.

Gießen Sie die Eimischung in jede Tasse und füllen Sie sie fast bis zum Rand. Bei 425 Grad noch ca. 20 Minuten backen, bis die Eier vollständig gekocht sind.

Aus dem Ofen nehmen und die Muffins mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, damit sie leicht aus der Muffinform herausspringen können.

Mit knusprigem Speck und frischem Obst servieren.

Variation-Bacon Cups. Füllen Sie den Boden der gefetteten Muffinform mit einem Löffel aufgetautem Rösti. Wickeln Sie dann ein Stück teilweise gekochten Speck um die Seite der Tasse. Schneiden Sie die Überlappung.

Knacken Sie ein rohes Ei in die Mitte der Speckkruste. Bei 425 Grad ca. 20 Minuten backen, bis das Eiweiß vollständig gekocht ist. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Vorsichtig entfernen, ohne das Eigelb zu zerbrechen. Mit Toast und Obst servieren.


Schau das Video: Anleitung: Eier kochen weich, wachsweich oder hartgekocht - Allrecipes Deutschland


Vorherige Artikel

Wie man einfach Kürbiskuchen von Grund auf neu macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie 80er Nägel