Wie man veganen Chili-Eintopf macht


Zutaten: gemischte Bohnen, Kirschtomaten in Dosen, roter Chili, gelber Paprika, grüner Paprika, roter Paprika, gelbe Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Chiliflocken, leichtes Frittieröl, Meersalz

Werkzeuge: Auflauf, Kelle, Messer, Schneidebrett

Alles Gemüse hacken. Öffnen Sie Tomatenkonserven und spülen Sie die Bohnen ab.

Beginnen Sie mit dem Braten von Pilzen, Chili, Knoblauch und Zwiebeln (mittlere / hohe Hitze)

Bis so golden

Fügen Sie den Rest des Gemüses, Tomatenkonserven und Bohnen hinzu. 1-2 dl Wasser hinzufügen. Stellen Sie die Hitze auf niedrig mittel und lassen Sie es 10-15 Minuten köcheln. Die Tomaten mit der Kelle ein wenig zerdrücken und umrühren.

In einer Schüssel servieren. Mit veganer Käsesauce, Koriander und Chiliflocken garnieren. Viel Spaß 😋


Schau das Video: Chili sin Carne -. Mori kocht vegetarisches Chili


Vorherige Artikel

Wie man Spam mit gemischtem Gemüse kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Wasser- oder Getränkeflaschenhalter häkelt (einfach)