Wie man Oopsie-Brot macht


Ich habe dieses Rezept für meine Familie verdoppelt und das Flohsamenschalenpulver durch Leinsamen ersetzt

Eier trennen: 1) Eierschale über einer Schüssel so nah wie möglich an der Mitte knacken. 2) Eigelb von einer Schalenhälfte zur anderen geben und das Weiß in die Schüssel fallen lassen

Weiß in eine Schüssel und Eigelb in eine andere geben

Eiweiß mit Salz schlagen, bis sich sehr steife Spitzen bilden.

Verwenden Sie unbedingt eine große Schüssel, da das Weiß 6-9x größer wird.

Dies sind weiche Spitzen, noch keine steifen Spitzen.

Die steifen Spitzen sind hier nicht sehr deutlich zu sehen, aber die Weißen sollten sich nicht bewegen, wenn die Schüssel umgedreht wird. Es dauerte ungefähr 15 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit, bis die Weißen diesen Punkt erreichten.

Eigelb und Frischkäse mischen. Fügen Sie Flohsamen (ich habe Leinsamen verwendet) und Backpulver zu der Mischung hinzu.

Das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Eigelbmischung heben.

Gießen Sie große Löffel Teig auf eine Geleerollenpfanne und backen Sie sie 25 Minuten lang bei 300 Grad. Sie sollten goldbraun sein.

Mein Cousin half mir gerne beim Backen der Oopsies und wir genossen sie mit unseren BLTs zum Abendessen.

Ich gebe diesem Rezept eine 3 von 5. Die Schritte waren leicht zu befolgen, aber es war zeitaufwändig. Sie schienen auch nicht gut zu erhöhen. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich versuchen, etwas mehr Backpulver hinzuzufügen.

Dieses Rezept finden Sie unter https://www.dietdoctor.com/recipes/oopsie-bread


Schau das Video: Protein-Fladen. Low Carb Eiweißbrot. oder auch: Rührei To Go Low Carb Rezepte


Vorherige Artikel

Wie man Stechpalmen Tafel macht

Nächster Artikel

Wie man einfach 3 Zutaten Kuchen macht